Pressemitteilung des Landesverbandes Sachsen zu Dr. Thomas Hartung

Dr. Thomas Hartung entschuldigt sich öffentlich für seine Äußerungen zu dem spanischen Lehrer Pablo Pineda. Er legte in der Folge auch seine Funktionen als Pressesprecher und stellvertretender Landesvorstand nieder. Darüber hinaus wird er seine Kandidatur auf Platz 2 der Landesliste zur Landtagswahl zurückziehen. Den gesamten Wortlaut der Pressemitteilung können Sie hier herunter laden.

Mehr lesen →