PM: AfD-Fraktion kritisiert Selbstbedienung im Jugendhilfeausschuss

AfD-Fraktion kritisiert Selbstbedienung im Jugendhilfeausschuss Vertreter von zehn freien Trägern, die zugleich als Mitglieder im Jugendhilfeausschuss sitzen, ließen 2014 ihren eigenen Verbänden mehr als 3 Mill. € Fördergelder bewilligen. Allein der Fördersumpf um die beiden Linken-Stadträte Tilo Kießling und Annekatrin Klepsch MdL – bestehend aus „Roter Baum e.V.“, „gKJHG Roter Baum mbH“ und „KulturLeben Dresden …

Mehr lesen →

PM: Entscheidung über AfD-Strategie zur Oberbürgermeisterwahl am 20. Februar

Entscheidung über AfD-Strategie zur Oberbürgermeisterwahl am 20. Februar Drei unabhängige Kandidaten im Gespräch Der AfD-Kreisverband Dresden will am 20. Februar über seine Strategie zur Oberbürgermeisterwahl entscheiden. Das ergab ein Sonderparteitag am Abend des 21.Januar 2015 in Dresden. Der Kreisvorsitzende Jürgen Schulz berichtete den Mitgliedern, ohne Namen zu nennen, dass mit drei möglichen Kandidaten gesprochen wird, die alle nicht der …

Mehr lesen →

PM zum Demonstrationsverbot am 19.01.2015

Jürgen Schulz: Friedliche Demonstrationen müssen weiterhin möglich sein AfD Dresden fordert rasches Sicherheitskonzept „Die erzwungene Absage der Pegida-Kundgebung am 19.01. ist eine nicht hinnehmbare Einschränkung der Meinungs- und Versammlungsfreiheit in unserer Stadt“, erklärt Jürgen Schulz, der Vorsitzende des AfD-Kreisverbandes Dresden. Die Anschlagsdrohung, von wem auch immer sie komme, sei bereits als Anschlag auf die grundgesetzlichen …

Mehr lesen →

Dresden unter dem Druck gruppenbezogener Menschenfeindlichkeit

Der Grünen-Politiker und Stadtrat Johannes Lichdi beschimpft Dresden als ein borniertes und engherziges Provinznest von Pegida-Verstehern. In einem bundesweit bekannt gewordenen Meinungsbeitrag des Tagesspiegel vom 13.01.2015 „http://www.tagesspiegel.de/meinung/andere-meinung/gruenen-politiker-zu-pegida-dresden-als-borniertes-und-engherziges-provinznest/11224136.html“ verlässt Lichdi die gemeinsame Plattform der Demokraten. Er lässt in seinem Artikel seinen Vorurteilen freien Lauf und verunglimpft jeden, der nicht in sein beschränktes Weltbild passt. Selbst die …

Mehr lesen →

Pressemitteilung: Die Schweiz trennt sich vom Euro. Der Euro stürzt ab!

Die Schweiz trennt sich vom Euro: der Euro stürzt ab! AfD Dresden: Richtiger Schritt der Schweizer Nationalbank Die AfD Dresden hält die Entscheidung der Schweizer Nationalbank, den starren Euro-Wechselkurs aufzuheben, für richtig. „Die Schweizer Kapitulation fällt mit der fatalen Entscheidung des EU-Generalanwalts zusammen, der EZB praktisch grünes Licht zur eigentlich verbotenen Staatsfinanzierung zu geben. Draghi kann nun unbegrenzt Staatsanleihen …

Mehr lesen →