Bundestag: AfD fordert umfassende Grenzkontrollen

AfD fordert umfassende Grenzkontrollen Liveübertragung: Dienstag, 12. Dezember, 13.25 Uhr Die Fraktion der Alternative für Deutschland (AfD) fordert in einem Antrag mit dem Titel „Umfassende Grenzkontrollen sofort einführen – Zurückweisung bei unberechtigtem Grenzübertritt” (19/41), „sofort einen vollständigen und effektiven Schutz der deutschen Grenze“ zu gewährleisten. Die erste Beratung des Antrags ist für Dienstag, 12. Dezember …

Mehr lesen →

Mein Standpunkt | Maximilian Krah: Von Gecken und Arbeitern

Von Gecken und Arbeitern Von Maximilian Krah Typisch für deutsche Politiker, ihre Gehilfen (»Journalisten«) und Claqueure ist die Abneigung gegenüber dem Volk. So schrieb mir ein betont eliten-affiner Bekannter aus München über sächsische AfD-Wähler: »Bin ich wirklich überheblich, wenn ich sage, dass diese Leute nichts mit uns zu tun haben? Wo sind die denn besser …

Mehr lesen →

Demo-Aufruf gegen „Pegida“ über Uni-Rechner versandt

Demo-Aufruf gegen „Pegida“ über Uni-Rechner versandt AfD-Fraktion Sachsen deckt Mißbrauch auf Durch eine Kleine Anfrage der AfD-Fraktion kam jetzt heraus, dass über den Rechner der TU-Dresden ein Aufruf zur Teilnahme an einer linken Demonstration gegen das dreijährige Jubiläum von „Pegida“ an alle Studenten verschickt wurde. Dazu erklärt die wissenschaftspolitische Sprecherin der AfD-Fraktion, Karin Wilke: „Nach …

Mehr lesen →

AfD-Fraktion Sachsen: SPD-Dulig beleidigt Ostdeutsche als „staatshörig“

AfD-Fraktion Sachsen: SPD-Dulig beleidigt Ostdeutsche als „staatshörig“ SPD-Minister Dulig erklärt die aktuellen AfD-Erfolge im Osten mit „Staatshörigkeit“. So titeln heute mehrere Medien (u.a. die „Märkische Oderzeitung). Nach seiner Lesart herrsche ein anderes Staats- und Demokratieverständnis – nämlich, dass der Staat alles regeln soll. Die „Staatshörigkeit“ vieler Ostdeutscher sei zudem der Grund für die Wahlerfolge der …

Mehr lesen →