AfD – PRESSEMITTEILUNG – OB Hilbert verhindert Diskussion zum Bus-Monument

OB Hilbert verhindert Diskussion zum Bus-„Monument“ AfD-Fraktion sieht darin einen rechtswidrigen Verstoß gegen Gemeindeordnung Der Dresdner Oberbürgermeister, Dirk Hilbert, lehnte heute im Rahmen der Festlegung der Tagesordnung die Behandlung des AfD-Antrages im Stadtrat auf Beseitigung des Busse-Monumentes vor der Dresdner Frauenkirche mit der Begründung, es handele sich bei der Aufstellung der Busse um ein Geschäft …

Mehr lesen →

Faltblatt-Gedanken zum „Monument“ auf dem Dresdner Neumarkt. Bald am Infostand erhältlich.

Faltblatt-Gedanken zum „Monument“ auf dem Dresdner Neumarkt. Bald am Infostand erhältlich. BITTE TEILEN! – Der „Künstler“ Der in Syrien geborene „Künstler“ ist Kind eines syrischen Vaters und einer deutschen Mutter, der Syrien verließ – nicht etwa als Flüchtling – sondern als Verweigerer des syrischen Militärdienstes. – Die Idee Die Idee ist keine Kunst. Sie ist …

Mehr lesen →

PM: OB Hilbert verleumdet Dresdner Opfer der Bombenangriffe

OB Hilbert verleumdet Dresdner Opfer der Bombenangriffe Oberbürgermeister Hilbert (FDP) und die übrigen Ratsfraktionen von Linken bis CDU haben es geschafft: Das Gedenken an die Zerstörung Dresdens am 13. Februar 1945 ist ins Gegenteil verkehrt. Hilbert hat eine 180-Grad-Wende der Erinnerungskultur der Stadt hingekriegt. Die AfD als einzige Partei lehnt das ab und hält am …

Mehr lesen →

PM: Missbrauch der Kunstfreiheit

  Missbrauch der Kunstfreiheit Die Dresdner AfD verurteilt den Missbrauch des Dresdner Gedenkens an Tod und Leid durch empathielose Agitprop-Inszenierungen auf den zentralen Plätzen der Stadt. Dazu Jürgen Schulz, AfD-Kreisvorsitzender: „Die Künstler instrumentalisieren damit die Opfer einer falschen Politik mit den falschen Mitteln und im falschen Zusammenhang. Gleichzeitig wird Dresdens Bürgerdenkmal der Wende, die Frauenkirche, …

Mehr lesen →

Ergebnisse des 8. Landesparteitags am 28/29.01.2017

Liebe Mitglieder und Förderer, beim 8. Landesparteitag war der Kreisverband Dresden mit allen 60 uns zustehenden Delegierten vollständig vertreten, wenn auch in wechselnder Zusammensetzung. Aufgrund vieler krankheitsbedingter Ausfälle war es gut, dass wir im Vorfeld viele Ersatzdelegierte gewählt hatten. Die Wahl der Listenkandidaten für die Bundestagswahl konnte gestern nur bis Listenplatz Nr. 5 durchgeführt werden, …

Mehr lesen →
Seite 3 von 3112345...102030...Letzte »