Mein Standpunkt | Reinhard Günzel: Oktoberrevolution: Alles vorbei?

100 Jahre Große Sozialistische Oktoberrevolution: Alles vorbei? Von Reinhard Günzel Schon über drei Jahre tobte in Europa ein erbarmungslos geführter Krieg von bis dahin nie gekannter Zerstörungskraft. Das Deutsche Kaiserreich und die multikulturelle Österreichische Monarchie gegen den Rest der Welt. Trotz millionenfacher Opfer auf beiden Seiten konnte keine Partei ihre Kriegsziele erreichen. In allen europäischen …

Mehr lesen →

Mein Standpunkt | Karla Lehmann: Ist weniger mehr?

Ist weniger mehr? Wie man uns die nunmehr bis auf weiteres festgeschriebene jährliche Zuwanderung plus bestehender Zuwanderungsmöglichkeiten als weniger verkauft Von Karla Lehmann Das gemeinsam vereinbarte Ziel zur Neujustierung der Migrations-, Zuwanderungs-und Flüchtlingspolitik ist es, auf jeden Fall 200.000 Personen aus humanitären Gründen (Flüchtlinge und Asylbeweber, subsidiär Geschützte, Familiennachzug, Relocation und Resettlement) pro Jahr neu …

Mehr lesen →

Mein Standpunkt | Reinhard Günzel: Wie weiter nach Petry?

Wie weiter nach Petry? Von Reinhard Günzel Gleich nach der Wahl wurde, wie spätestens seit Bekanntwerden der Chatprotokolle zu erwarten, die Bombe gezündet. Allerdings zeigte sie nur wenig Wirkung, ging nur kurz durch die Medien und wird in der öffentlichen Diskussion bereits von anderen Themen überlagert. Für uns Parteimitglieder stellt sich die Frage, welche Folgen …

Mehr lesen →

Mein Standpunkt | Karla Lehmann: Der doppelte Befreiungsschlag

Der doppelte Befreiungsschlag Von Karla Lehmann Die AfD erreichte trotz grassierenden Aggro-Wahlkampfes und trotz Petry ein grandioses Ergebnis! Damit ist die Platzierung im demokratisch-konservativen Parteien-Spektrum vollzogen, auch wenn das dem politischen Gegner überhaupt nicht paßt. Die Wirksamkeit der AfD fand ihren Niederschlag jedoch nicht nur im Wahlergebnis, sondern auch in der Übernahme von AfD-Themen und …

Mehr lesen →
Seite 5 von 7« Erste...34567