20170819 Stadtfest

Nachdem in der Nacht zuvor bereits die heiße Phase des Wahlkampfes durch Aufhängen unserer Plakate eingeläutet wurde, hat sich die Dresdner AfD am Samstag, dem 19. August, mit einem nicht zu übersehenden Wahlkampfstand am Pirnaischen Platz/Ecke Wilsdruffer Straße präsentiert. Zahlreiche in Blau gekleidete Dresdner Parteifreunde mit unserem Direktkandidaten Jens Maier an der Spitze standen den Bürgern Rede und Antwort. Und die kamen reichlich, denn an diesem Verkehrsknotenpunkt war zum Stadtfest besonders viel los. Dabei wurden eine große Anzahl unserer Faltblätter „Kernpunkte für Deutschland“, „Jens Maier – Haltung zeigen“ , „Anka Willms – Sozialstaat retten – Wilde Einwanderung stoppen“ u. a. Informationsmaterial, blaue AfD-Kekse mit unseren politischen Botschaften sowie viele blaue Luftballons an die Kinder verteilt.

Der Nachmittag verlief im Gegensatz zu mancher Plakatierung in der Nacht zuvor vollkommen störungsfrei. In vielen persönlichen Gesprächen haben wir die Gelegenheit genutzt, die politischen Hauptanliegen der AfD im Bundestagswahlkampf zu vermitteln und das bisweilen stark verzerrte mediale Bild unserer Partei zurechtzurücken. Unser Kandidat Jens Maier hat durch seine Gesprächspartner viel Zuspruch erfahren und geht damit gestärkt in die nächsten entscheidenden Wochen vor der Bundestagswahl.

Jürgen Schulz