20171021 Landesparteitag

NOTVORSTAND BEREITET MITGLIEDERPARTEITAG VOR

Ulrich Oehme MdB, Mitglied des Landesvorstands der AfD Sachsen, teilt mit:

Das Landesschiedsgericht hat gestern meinem Antrag stattgegeben, die verbliebenen 6 Landesvorstände als Notvorstand zu bestellen. Jetzt sind wir wieder voll handlungsfähig und vor allem beschlussfähig. Damit können wir unsere Aufgaben im Interesse des Landesverbandes gerecht werden. Einer der ersten Schritte wird die Vorbereitung des Mitgliederparteitages im Januar oder Februar 2018 sein.