• Demonstration

    vor Frauenkirche

    Dresden
  • Landeshauptstadt

    Dresden

Mein Standpunkt | Jens Maier: Vertrauen

Vertrauen Von Jens Maier Liebe Freunde und Mitstreiter, ich möchte mich bei Euch für Euren Einsatz, der das sensationelle Ergebnis möglich gemacht hat, recht herzlich bedanken. Ich habe zwar das Direktmandat knapp verfehlt, konnte aber Frau Kipping (Linke) auf den dritten Platz im Wahlkreis verdrängen. Auch ist Herr Avenarius (SPD) weit abgeschlagen und in die …

Mehr lesen →

Mein Standpunkt | Reinhard Günzel: Sie hat nicht nur die Fraktion verlassen

Sie hat nicht nur die Fraktion verlassen Von Reinhard Günzel Liebe Freunde, ein anstrengender und gerade in Sachsen sehr erfolgreicher Wahlkampf liegt hinter uns und diesen Erfolg haben wir gestern auch mit Recht gefeiert. Nicht alle konnten teilnehmen, daher auch auf diesem Wege nochmals im Namen des Vorstands ein Dank an alle, die sich in …

Mehr lesen →

Wir werden Jens Maier beistehen

Wir werden Jens Maier beistehen Mit dem Gongschlag 18 Uhr am Wahlsonntag wurde aus dem Kandidaten Jens Maier der Bundestagsabgeordnete Jens Maier. Aus dem Kandidaten unserer Partei wurde der Gesandte in das Parlament des deutschen Volkes. Jens Maier wird – getreu seiner Verpflichtung für Dresden und das deutsche Volk – sein Mandat im Bundestag gewissenhaft …

Mehr lesen →

Grundsätze | Jürgen Fritz: Infantilitätssyndrom

Infantilitätssyndrom Von Jürgen Fritz Diejenigen, die meinen, die ganze Problematik in Merkel hineinprojizieren zu müssen und ständig von gefälschten Wahlen faseln, sind genau so wie die infantilen Gutmenschen das eigentliche Problem und die Krankheit unserer Gesellschaft (Infantilitätssyndrom). Auch dahinter steckt die Unfähigkeit, sich selbst kritisch und wahrhaftig zu hinterfragen und zu erkennen, dass bei einem …

Mehr lesen →

Mein Standpunkt | Karsten U. Teubner: Die Beutegemeinschaft im Abwehrkampf

Die Beutegemeinschaft im Abwehrkampf Von Karsten U. Teubner Wenn ich sehe, wie dieses Geflecht aus Einheitsparteien, GEZ-Medien, öffentlich geförderten Gesinnungswächtern, Asylindustrie und hohen Kirchenfunktionären auf uns als Opposition einschlagen, dann tritt in aller Deutlichkeit zu Tage, daß deren Machtzenit überschritten ist. Da werden Frau Weidel und Herr Gauland mit einer beispiellosen medialen Kampagne überzogen, die …

Mehr lesen →
Seite 9 von 66« Erste...7891011...203040...Letzte »