Was für ein Abend auf dem Altmark! Geschätzte 1.200 Besucher aus ganz Sachsen empfingen gestern unseren Bundesvorsitzenden Prof. Bernd Lucke in der Dresdner Innenstadt. Wer nicht mit dabei war, hat wirklich etwas versäumt! Ebenfalls anwesend waren unsere Bundessprecherin und Landesvorsitzende Dr. Petry, der stellv. Bundesgeschäftsführer Dr. Metz sowie der komplette Landesvorstand der AfD Sachsen.

Prof. Lucke verstand es, der Menge auf verständliche Weise die komplexen Risiken der EU-Finanz-, Energie- und Einwanderungspolitik nahe zu bringen, die Menschen von den Forderungen der Alternative für Deutschland zu überzeugen und mitzureißen. Die Hauptaussage war eindeutig: Eine alternativlose Politik gibt es nicht! Man muss nur mal befähigte Menschen ans Ruder lassen ;) .

Hut ab vor unseren Vorsitzenden, der so unermüdlich Wahlkampf macht!

Zu Beginn gab es ein paar Zwischenrufe einer kleinen Störergruppe, die aber im allgemeinen enthusiastischen Beifall untergingen und dann auch sehr bald aufhörten. Unser Informationsmaterial war angesichts des regen Interesses bald vergriffen. Rund 3.000 Faltblätter wurden in zwei Stunden ausgegeben und auch die Luftballons fanden bei den zahlreich erschienenen Familien mit Kindern reißenden Absatz. So konnten sich Unentschlossene und Interessierte ein sehr gutes Bild über die Alternative für Deutschland machen.

Dank der soliden Vorbereitung durch den KV Dresden i.G. mit seinen aktiven Mitgliedern, Förderern und Interessenten konnte die Veranstaltung sicher und exakt wie geplant durchgeführt werden. Nicht unerwähnt bleiben darf in diesem Zusammenhang natürlich auch die vertrauensvolle Zusammenarbeit mit den Behörden in Dresden, der Polizei, die vor Ort deutliche und besonnene Präsenz zeigte, und dem von Herrn Achim Exner hochprofessionell organisierten Sicherheitsdienst. Danke an alle Beteiligten, an die Kreisverbände in Sachsen, die unermüdlich Werbung für diese Veranstaltung betrieben haben, und an den Landesverband für seine Unterstützung. Danke für diesen gelungenen Abend!

Lucke VA