Annahme des Migrationspakts ist unverantwortlich!

Annahme des Migrationspakts ist unverantwortlich! Von AfD-Fraktion im Deutschen Bundestag Zur Annahme des UN-Migrationspaktes durch die scheidende Bundeskanzlerin Angela Merkel teilen die Vorsitzenden der AfD-Fraktion im Deutschen Bundestag, Alice Weidel und Alexander Gauland, mit: „Es ist unverantwortlich, dass Bundeskanzlerin Angela Merkel trotz Warnungen von Staatsrechtlern heute in Marrakesch dem Migrationspakt der Vereinten Nationen zugestimmt hat. …

Mehr lesen →

Karsten Hilse: „Destruktiven Kräften, die unser Land zerstören, die Stirn bieten“

„Destruktiven Kräften, die unser Land zerstören, die Stirn bieten“ Rede auf der AfD-Kundgebung am 9. Dezember gegen den Migrationspakt Von Karsten Hilse, MdB Liebe Dresdner, liebe Sachsen, liebe freiheitsliebenden Patrioten, vielen Dank, dass Sie hier so zahlreich erschienen sind, um gegen diesen desaströsen Migrationspakt zu demonstrieren. Andere verstecken sich lieber hinter Merkel-Pollern und genießen Glühwein. …

Mehr lesen →

Karla Lehmann: Mit Meilenstiefeln zum Endpunkt?

Ziel Deutschland: Migranten am Wiener Westbahnhof, 5. September 2015 – Foto: © Bwag/CC-BY-SA-4.0. Mit Meilenstiefeln zum Endpunkt? Nach dem Migrationspakt soll der Flüchtlingspakt kommen Von Karla Lehmann Der globale Migrationspakt (GMP) ist keineswegs der Endpunkt auf dem Weg zur globalen Weltordnung. Diese wird von einer Herrschaftselite geplant, die von einem allgemeinen Weltethos beseelt ist. Zu …

Mehr lesen →

Hans-Thomas Tillschneider: Wollt Ihr die totale Migration?

Wollt Ihr die totale Migration? Wollt Ihr sie, wenn nötig, totaler und radikaler, als wir sie uns heute überhaupt erst vorstellen können? Von Hans-Thomas Tillschneider Der UN-Migrationspakt scheint ein widersprüchlicher Text zu sein. Er differenziert einerseits klar zwischen Migranten und Flüchtlingen, spricht dann aber das, was im Jargon des linksliberalen Establishments „Klimaflüchtling“ heißt, als „Migrant“ …

Mehr lesen →

Martin E. Renner: Eine Woche des Wahnsinns in Berlin

Eine Woche des Wahnsinns in Berlin Von Martin E. Renner, MdB Die wahre Größe einer Person zeigt sich oft darin, dass er keine großen Taten braucht, um sich zu beweisen. Es ist vollbracht. Eine Woche des Wahnsinns habe ich in Berlin hinter mich gebracht. Arbeitskreise, Ausschüsse, Plenumsdebatten. Irrationales, immer nur Irrationales. Hypermoralisches, immer nur Hypermoralisches. …

Mehr lesen →
Seite 1 von 7112345...102030...Letzte »