Sachsen wollen mehrheitlich direkte Demokratie

Sachsen wollen mehrheitlich direkte Demokratie Sachsen-Monitor: Jeder zweite Sachse hält Deutschland für überfremdet Von AfD Sachsen Mehr als die Hälfte der Sachsen hält die direkte Demokratie für wahre Demokratie, berichtet aktuell u.a. die Sächsische Zeitung. Dies geht aus dem so genannten Sachsen-Monitor hervor, der nun vorgestellt wurde. Weitere Ergebnisse: Der von der Staatsregierung verursachte Lehrermangel …

Mehr lesen →

Wer sich nicht wehrt, ist schon angeschmiert

Wer sich nicht wehrt, ist schon angeschmiert Eine kleine Demonstration vor dem Landtag störte gestern den interkulturellen Dialog für den Global Compact for Migration Von Stefan Strauss Nachdem alle Parteien des sächsischen Landtags am 7. November den Antrag der AfD zum angeblich unverbindlichen Pakt in namentlicher Abstimmung abgelehnt hatten, trafen sich notorisch ungläubige Zeitgenossen vor …

Mehr lesen →

Jens Maier: 369 „Mehrfach Intensivtäter Asylbewerber“ in Dresden

369 „Mehrfach Intensivtäter Asylbewerber“ in Dresden Von Jens Maier MdB Während Ende 4. Qu. 2017 noch 148 „Mehrfach Intensivtäter Asylbewerber“ (MITA) in Dresden registriert waren, so waren es neun Monate später zum Ende des 3. Qu. 2018 bereits 369. Damit bleibt Dresden weiter an der Spitze in Sachsen und liegt leicht über dem Landestrend. Die …

Mehr lesen →

UN-Migrationspakt: Kretschmer ein Vorkämpfer gegen „Falschinformationen“?

UN-Migrationspakt: Kretschmer ein Vorkämpfer gegen „Falschinformationen“? Von AfD-Fraktion Sachsen CDU-Ministerpräsident Kretschmer beklagte die schlechte Kommunikation der Bundesregierung zum UN-Migrationspakt. In der FAZ äußerte er: „Populisten sorgen mit Falschinformationen für eine Protestwelle, weil keine öffentliche Debatte über diese internationale Vereinbarung geführt wurde.“ Jörg Urban, AfD-Fraktionsvorsitzender, erklärt: „Seit 2016 wird über den Migrationspakt diskutiert. Von Herrn Kretschmer …

Mehr lesen →

ARD-Moma unterschlägt offenbar Korrektur

ARD-Moma unterschlägt offenbar Korrektur Von AfD Sachsen Zu einem Bericht des ARD-Morgenmagazins „Moma“ erklärt der sächsische AfD-Landes- und Fraktionsvorsitzende, Jörg Urban: „Unmittelbar nach der Podiumsdiskussion mit den Chefredakteuren von ARD und ZDF, Gniffke und Frey, bestätigt das ARD-Morgenmagazin die schlimmsten Vorwürfe hinsichtlich einseitiger, verfälschender und unwahrer Berichterstattung. Der stellvertretende AfD-Landesvorsitzende Maximilian Krah hatte die exorbitant …

Mehr lesen →
Seite 4 von 72« Erste...23456...102030...Letzte »