• Demonstration

    vor Frauenkirche

    Dresden
  • Landeshauptstadt

    Dresden

Anschläge von linksaußen auf vermeintlich rechts, meist allerdings gegen die AfD

Anschläge von linksaußen auf vermeintlich rechts, meist allerdings gegen die AfD Von Siegmar Baumgärtel Seit einigen Jahren häufen sich Anschläge und Störmanöver gegen die AfD und alle, die eine kritische, nicht mainstream-konforme Meinung vertreten. Das können unbequeme Wissenschaftler, aber auch Einrichtungen sein, die es nur einmal wagen, für die Gegenseite Verständnis aufzubringen, gegenüber dieser dialogbereit …

Mehr lesen →

Niedergeschlagener Lehrer: Regierung, Polizei und Ämter mauern

Bildquelle: Pixabay Niedergeschlagener Lehrer: Regierung, Polizei und Ämter mauern Von AfD Fraktion Sachsen Nachdem letzte Woche ein Lehrer der 107. Oberschule in Dresden brutal zusammengeschlagen wurde, schwiegen Polizei, Schulamt und Medien über den Vorfall. Erst als die AfD-Fraktion die Attacke öffentlich machte und im CDU-Kultusministerium nachfragte, kam jetzt Bewegung in dieses heikle Thema. Karin Wilke, …

Mehr lesen →

Martin Plötze: Bürgerdialog im Stadtbezirksamt

Bürgerdialog im Stadtbezirksamt Von Martin Plötze Am Montag, dem 11. März 2019, fand im Bürgersaal des Stadtbezirksamts Dresden Neustadt die dritte Veranstaltung einer Bürgerdialogreihe statt. Interessierte setzten sich sowohl untereinander als auch mit ausnehmend aufgeschlossenen Verantwortungsträgern der Verwaltung über dringend lösungsbedürftige Problemstellungen der örtlichen Gemeinschaft auseinander. Die vorgetragenen, zum Teil aus den Vorveranstaltungen mitgeführten Einzelprobleme …

Mehr lesen →

„Denkfabrik“ für Klimaschutz soll Arbeitsplätze bringen – für wenige Mitarbeiter!

„Denkfabrik“ für Klimaschutz soll Arbeitsplätze bringen – für wenige Mitarbeiter! Von Tino Chrupalla, MdB Was für ein Jux: Das Bundesumweltministerium will in Cottbus ein „Kompetenzzentrum für Klimaschutz in energieintensiven Industrien“ eröffnen, und in der „Märkischen Allgemeinen“ lobt man den Plan besonders deshalb, weil dadurch „neue Jobs in der Lausitz“ geschaffen würden. Das Ministerium spricht von …

Mehr lesen →
Seite 1 von 11012345...102030...Letzte »