Category: Dresden

17. Juni 1953: Unrecht mit Mut begegnen!

17. Juni 1953: Unrecht mit Mut begegnen!

Der 17. Juni ist nicht nur ein verschollener Feiertag unserer Nation. Der 17. Juni erinnert auch daran, dass kollektivem Unrecht immer nur mit individuellem Mut begegnet werden kann. Was Väter, Mütter, Junge und Alte bewegt hat, sich mutig dem Militär entgegenzustellen, wird vielen in der heutigen Ich-Gesellschaft fremd erscheinen. Unrecht mit Mut begegnen. Sein Le ...

Migrantenhotspot Michelangelostraße in Dresden

Migrantenhotspot Michelangelostraße in Dresden

Viele erinnern sich bestimmt noch an den tunesischen Macheten-Mann, der vor wenigen Wochen in Dresden-Zschertnitz auf der Michelangelostraße einen SEK-Großeinsatz ausgelöst hat. Mit einigen Besichtigungen und Gesprächen mit einheimischen Mietern konnten wir uns über die Situation vor Ort informieren. Über unsere AfD-Fraktion im Sächs. Landtag haben wir eine Kle ...

Corona-Exit einleiten!

Corona-Exit einleiten!

Am heutigen 1. Mai waren wir in ganz Dresden unterwegs, um auf unsere Forderungen hinzuweisen. Viele Dresdner haben darauf sehr positiv reagiert. ...

Gastronomie jetzt schon öffnen!

Gastronomie jetzt schon öffnen!

Wissenschaftliche Fakten statt lückenhaftes Halbwissen – unverzüglich eine objektive und transparente Analyse der „Corona-Krise“ in Sachsen durchführen und ein nachvollziehbares Risiko-Nutzen-Verhältnis der Schutzmaßnahmen ableiten! Auszug aus den Forderungen der AfD-Fraktion: Öffnung von Verkaufsstellen und Gewerbebetrieben ohne eine Begrenzung der Verkaufsfläc ...

Eine Kategorie von Imperativ

Eine Kategorie von Imperativ

Foto: AfD KV Dresden Unlängst raunte ein Dresdner Stadtrat aus der Fraktion der Grünen Mißgefallen in den zugeordneten sozialen Resonanzraum des weltumspannenden Netzes. Man könne seinem Befinden nach zwar aus rechtlichen Gründen eine Meinung vertreten, wonach ein Nachtrag im Sinne einer Mehrausgabe an die Firma Hentschke Bau unabwendbar wäre, dass ein Stadtrat ein ...

AfD gedenkt der Opfer zum 75. Jahrestag der Bombardierung Dresdens

AfD gedenkt der Opfer zum 75. Jahrestag der Bombardierung Dresdens

Morgen jährt sich die Bombardierung der Stadt Dresden zum 75. Mal. Zum Gedenken an die gezählten und ungezählten Opfer wird die sächsische Landtagsfraktion der AfD an den Gedenkveranstaltungen teilnehmen. André Wendt, sächsischer Landtagsabgeordneter und Kreisvorsitzender der AfD Dresden: „Es ist ein trauriger Anlass, der zur Mahnung ruft und die Dresdner immer ...

Ende der Hausbesetzung in Dresden - Hausbesetzer sind Kriminelle, keine Aktivisten

Ende der Hausbesetzung in Dresden – Hausbesetzer sind Kriminelle, keine Aktivisten

Es sind vor allem wohl Spinner, die mit einem ungesunden Maß an Selbstdarstellung und ohne jeden Respekt vor dem Eigentum anderer Häuser besetzen. Laut Pressesprecher der Polizei Sachsen, hat das Stadtbezirksamt den Hausbesetzern offenbar die Möglichkeit eröffnet, ihr Nutzungskonzept vorzutragen. Das kann und darf nur eine Worthülse sein, um eine Eskalation zu verh ...

Close