Dresden

AfD gedenkt der Opfer zum 75. Jahrestag der Bombardierung Dresdens

AfD gedenkt der Opfer zum 75. Jahrestag der Bombardierung Dresdens

Morgen jährt sich die Bombardierung der Stadt Dresden zum 75. Mal. Zum Gedenken an die gezählten und ungezählten Opfer wird die sächsische Landtagsfraktion der AfD an den Gedenkveranstaltungen teilnehmen. André Wendt, sächsischer Landtagsabgeordneter und Kreisvorsitzender der AfD Dresden: „Es ist ein trauriger Anlass, der zur Mahnung ruft und die Dresdner immer ...

Ende der Hausbesetzung in Dresden - Hausbesetzer sind Kriminelle, keine Aktivisten

Ende der Hausbesetzung in Dresden – Hausbesetzer sind Kriminelle, keine Aktivisten

Es sind vor allem wohl Spinner, die mit einem ungesunden Maß an Selbstdarstellung und ohne jeden Respekt vor dem Eigentum anderer Häuser besetzen. Laut Pressesprecher der Polizei Sachsen, hat das Stadtbezirksamt den Hausbesetzern offenbar die Möglichkeit eröffnet, ihr Nutzungskonzept vorzutragen. Das kann und darf nur eine Worthülse sein, um eine Eskalation zu verh ...

Regierung duldet linke Hausbesetzung: Schluss mit dieser Verhätschelung!

Regierung duldet linke Hausbesetzung: Schluss mit dieser Verhätschelung!

In Dresden halten vermummte Linksextremisten drei Häuser besetzt. Der Eigentümer stellte Strafanzeige. Dennoch lässt die Landesregierung die Besetzer bisher gewähren. Dazu erklärt der sächsische AfD-Fraktionsvorsitzende Jörg Urban: „Die Polizei muss die besetzten Häuser sofort räumen. Doch anscheinend fehlt es dafür an politischer Rückendeckung. Die CDU nimmt einma ...

Wann gibt es den ersten Toten? - Erneuter Anschlag auf AfD-Politiker in Dresden

Wann gibt es den ersten Toten? – Erneuter Anschlag auf AfD-Politiker in Dresden

  Pressemitteilung: Linksextremismus mit aller Härte bekämpfen Dieser Brandanschlag und all die anderen unzähligen Anschläge untermauern, dass wir in Sachsen und Deutschland ein massives Problem mit Linksextremismus haben. Dieser Anschlag untermauert aber auch, dass sich Linksextreme in unserem Land immer noch ungehindert ausbreiten können. All die Jahre ha ...

Ganz viel Lärm um ganz wenig - Wie ein simpler Zettel zu medialer Schnappatmung führt

Ganz viel Lärm um ganz wenig – Wie ein simpler Zettel zu medialer Schnappatmung führt

Da hängt also in einem Dresdner Bus ein Zettel mit der Aufschrift „Diesen Bus steuert ein Deutscher Fahrer“ und die Medien scheinen darin die absolute Top-Story zu sehen. Aufmacher wie „Dresdener Busfahrer sorgt für Entsetzen – und wird ausgeschlossen“ oder „Busfahrer provoziert mit eindeutiger Botschaft und Ausrede: Arbeitgeber reagiert gnadenlos“ heizen dabei die De ...

MDR feuert Uwe Steimle - Ein kritischer Geist wird abserviert

MDR feuert Uwe Steimle – Ein kritischer Geist wird abserviert

Via „Twitter“ hat der Mitteldeutsche Rundfunk bekanntgegeben, dass er die Zusammenarbeit mit dem Kabarettisten Uwe #Steimle beendet. Unter anderem wird ihm ein Interview mit der konservativen Zeitung „Junge Freiheit“ und fehlende Loyalität zum Sender vorgeworfen. Unter Loyalität versteht man beim #MDR wohl, brav den Mund zu halten und emsig im Mainstream mitzuschwi ...

Stephan Rose: Kunstraub in Grünen Gewölbe - Sachsens Schatzkammer geplündert!

Stephan Rose: Kunstraub in Grünen Gewölbe – Sachsens Schatzkammer geplündert!

Eine Tat die fassungslos macht. Unschätzbare Kunstschätze sind aus dem Grünen Gewölbe Dresden gestohlen worden. Nur wenige Fakten zu dem größten Kunstraub der Nachkriegsgeschichte sind bekannt. Doch die, die bekannt sind, lassen uns fragend zurück. Wie ist es möglich, dass ein lahmgelegter Stromkasten unter der Augustusbrücke ohne Backup, die Sicherung der Kunstsam ...

Schließen