Monthly Archives: November 2016

Pressemitteilung: Frieden oder Politik?

Frieden oder Politik? Auch eine Mehrheit ist dem ganzen Dresden verpflichtet. Die Nachbeben zur Dresdner Haushaltsdebatte vom 24. November erweisen sich als noch verheerender, als die freihändige Finanzierung der Agitprop-Initiative "Dresden.Respekt" mit über einer Million Euro schon ahnen ließ. Nun kommt ans Licht, dass die indirekte Gegenfinanzierung u.a. durch di ...

Spendenaufruf AfD Sachsen für Bundestagswahl

Sehr geehrte Unterstützer, liebe Mitglieder und Förderer, Wir wollen hoch hinaus! Helfen Sie der AfD Sachsen finanziell für die anstehende Bundestagswahl. Der Landesverband Sachsen möchte gern einen eigenen Heißluftballon für verschiedene Veranstaltungen und Wahlkämpfe anschaffen. Unser Spendenziel ist bis zum Jahresende 2016 eine Summe von mindestens 50.000€. Spen ...

PM: Dresden Respekt oder was die Limousinen-Elite uns befiehlt

Dresden.Respekt oder Was die Limousinen-Elite uns befiehlt. Einen Tag nach dem Raubüberfall einer Bande von neun Neudeutschen auf einen hier schon länger lebenden Fahrgast der DVB am Albertplatz verlangt ein illustrer Kreis von besonders guten Menschen in edler Umgebung von den Dresdnern mehr Respekt. Mehr Respekt für sich und das Fremde in und unter uns. Mehr Resp ...

PM AfD Fraktion Stadtrat Dresden: Hilbert beweist aufs Neue: kein „OB für alle“

Hilbert beweist aufs Neue: kein „OB für alle“ Am Wochenende wurde über die Presse bekannt, dass Oberbürgermeister Dirk Hilbert beabsichtigt, eine Millionen Euro (Steuergeld!) für die Verbesserung von Dresdens Ansehen einzusetzen. Heute lesen wir, dass ein „breites Bündnis für Respekt statt Hass“ unter maßgeblicher Führung und Organisation von Prof. Gerhard Ehninger e ...

Jens Maier als Direktkandidat Bundestagswahlkreis DD 1 gewählt

Die stimmberechtigten Mitglieder des Kreisverbands Dresden haben den Dresdner Richter Jens Maier (54) als Direkt-Kandidat für den Bundestagswahlkreis DD I gewählt. Maier setzte sich gleich im ersten Wahlgang mit 47 von 58 Stimmen (also ca. 81%) klar gegen Stadtrat Gordon Engler sowie Dr. Fritz Michalczyk durch. Der Jurist, der seit 1997 am Landgericht Dresden arbeit ...

Anti-PEGIDA-Bürgerfest? kostete 43.967,71 Euro

„Anti-PEGIDA-Bürgerfest“ kostete 43.967,71 Euro Die Kosten für das von Oberbürgermeister Dirk Hilbert initiierte „Bürgerfest“ am 17. Oktober 2016 auf dem Dresdner Neumarkt belaufen sich auf insgesamt 43.967,71 Euro. Die Kosten wurden aus dem Budget des Bürgermeisteramtes beglichen. Dies teilte nun die Landeshauptstadt Dresden auf die Anfrage (AF1413/16) von Stadtra ...

Spenden an die Dresdner AfD

Liebe Mitglieder und Förderer, in diesen Tagen werden die Weichen gestellt für einen erfolgreichen Bundestagswahlkampf 2017! Die AfD muss mehr Einnahmen generieren, um die ihr zustehende staatliche Komplementärfinanzierung ausschöpfen zu können. Die AfD bittet Sie daher um Ihre Spende bis zum 31.12.2016. Dieser Stichtag ist sehr wichtig, da davon die Höhe der staat ...

Schließen