Offener Brief an OB Hilbert & die Stadträte

Offener Brief an OB Hilbert & die Stadträte

Offener Brief an OB Hilbert & die Stadträte

Werter Herr Oberbürgermeister Hilbert,

werte Stadträte,

am kommenden Donnerstag werden Sie gemäß Tagesordnung über die Erhöhung der Parkgebühren in Dresden abstimmen.
Es ist absehbar, dass sich die höheren Parkgebühren nachteilig auf den innerstädtischen Handel, die Gastronomie, Kultur und den Tourismus auswirken werden.

Nach der enormen Erhöhung auf den städtischen Flächen werden die privat betriebenen Parkhausbetreiber vermutlich auch die Preise anheben und damit die bereits angespannte Situation verschärfen. Einzelhändler und Gastronomen kämpfen derzeitig aufgrund der „Lockdown-Maßnahmen“ ums nackte Überleben. Es wird lange dauern, bis sie sich erholt haben. Einige dieser Unternehmer werden diesen Kampf verlieren, vielen werden die Auswirkungen der Parkgebührenerhöhung erheblich zu schaffen machen.

Ich appelliere an Sie, gegen die Erhöhung der Parkgebühren zu stimmen. Erst wenn unsere Wirtschaft diese Krise überwunden hat, kann man über eine maßvolle Erhöhung diskutieren.
Lassen Sie die Vernunft siegen und stimmen Sie mit NEIN!

Mit freundlichen Grüßen

André Wendt
Vorsitzender AfD-Kreisverband Dresden
Mitglied des Sächsischen Landtages

Close

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung