Spendenaufruf JETZT ERST RECHT!

Spendenaufruf JETZT ERST RECHT!

Spendenaufruf JETZT ERST RECHT!

Liebe Mitglieder, Förderer und Interessenten,

ab der kommenden Woche steigen wir - mit dem Beginn der Plakatierung am kommenden Freitag/Sonnabend – in den Wahlkampf ein, um das zu schaffen, was vor wenigen Monaten noch undenkbar war.
Wir haben die Chance, bei der Landtagswahl in Sachsen stärkste Kraft zu werden. Wir haben die Chance, Geschichte zu schreiben.

Um Geschichte schreiben und einen guten Wahlkampf machen zu können, benötigen wir nicht nur engagierte Mitstreiter, von denen wir leider immer noch zu wenige haben, sondern auch eine finanzielle Grundausstattung, welche uns einen guten Wahlkampf ermöglicht.

Die sächsische CDU investiert in diesem Jahr 1,5 Millionen EURO in ihren Landtagswahlkampf und möchte unter anderem 100.000 A1-Plakate sowie in drei Wellen etwa 1000 Großplakate in Sachsen platzieren (siehe Presseberichte der letzten Tage).

Wir sind von diesen Möglichkeiten weit entfernt und deshalb in großem Umfang auch auf Spenden angewiesen.

Zudem müssen nun verstärkt die Direktwahlkreise gewonnen werden, da uns die Landesliste gesetzwidrig zusammengestrichen worden ist.

 

Liebe Mitstreiter,

nur gemeinsam und unter Aufbietung aller Kräfte - können wir uns unser Land zurückholen.

Deshalb geht mein heutiger Aufruf an alle Mitglieder, Förderer und Sympathisanten - und dabei insbesondere an diejenigen, die aus beruflichen, gesundheitlichen oder anderweitigen Gründen keine Plakate aufhängen, Infostände betreiben oder Faltblätter verteilen können:

Bitte spenden Sie für unseren gemeinsamen Wahlkampf in unserer Heimatstadt DRESDEN! Sorgen wir alle dafür, dass den Altparteien das Lachen vergeht und wir die politische Wende in DRESDEN sowie SACHSEN einleiten können.

Jeder EURO zählt! JETZT ERST RECHT!

Bitte spenden Sie an:

Empfänger:                   AfD Dresden

IBAN:                              DE86 8505 0300 0225 7351 13

BIC:                                  OSDDDE81XXX

Kreditinstitut:             Ostsächsische Sparkasse Dresden

Verwendungszweck: Spende

Wenn Spendenquittung erwünscht, bitte zusätzlich Name und Adresse im Verwendungszweck einfügen.

Leiten Sie diesen Spendenaufruf bitte auch an Verwandte, Bekannte und Freunde weiter!

Wichtig:

Spenden und Mitgliedsbeiträge an politische Parteien sind steuerlich begünstigt
Spenden und Mitgliedsbeiträge an politische Parteien werden – zusätzlich zum normalen Abzug von Zuwendungen nach § 10 b EStG – in zwei Schritten steuerlich berücksichtigt:

Zuerst werden Zuwendungen bis zu € 1.650,00/ € 3.300,00 (Alleinstehende/Verheiratete) zur Hälfte direkt von der Steuerschuld abgezogen (§ 34 g Satz 2 EStG). Die Steuerersparnis ist maximal € 825/€ 1.650,00.

Zuwendungen über € 1.650,00/ € 3.300,00 hinaus sind bis zu weiteren € 1.650,00/ € 3.300,00 als Sonderausgaben absetzbar (§ 10 b Abs. 2 EStG), auch wenn der Spendenhöchstbetrag bereits überschritten ist.

Somit sind Zuwendungen an politische Parteien bis zur Höhe von insgesamt
€ 3.300,00/ € 6.600,00 (Alleinstehende/Verheiratete) steuerbegünstigt.

Mit freundlichen Grüßen
Im Namen des Vorstandes
Ihr
André Wendt

Schließen