Billiges Wahlkampf-Manöver: Merkel entdeckt plötzlich das Thema „Fahrverbote“!

Billiges Wahlkampf-Manöver: Merkel entdeckt plötzlich das Thema „Fahrverbote“!

Billiges Wahlkampf-Manöver: Merkel entdeckt plötzlich das Thema „Fahrverbote“!

 

Von Alternative für Deutschland - Hessen AfD

Je näher die Wahl rückt, umso mehr liegen die Nerven von Alt-Parteien und Kanzlerin blank. Erst wurde die AfD auf das übelste diffamiert, dann warnen sie vor Linken und Grünen. Nun geht das Theater in die letzte Runde und Merkel zieht alle Register, denn sie sieht ihre eigene Macht akut gefährdet. Zurecht!

Drei Jahre lang hat die Regierung das Diesel-Thema ignoriert, damit der Industrie massiv geschadet und die Autobesitzer in höchstem Maße verunsichert. Nun – sechs Tage vor der Wahl – entdeckt die Kanzlerin urplötzlich das Thema Fahrverbote und verkündet, diese verhindern zu wollen. Sie will damit ihrem Vertrauten Bouffier symbolisch den Rücken stärken und ein ähnliches Wahldebakel wie in Bayern verhindern.

Liebe Wähler, liebe Autofahrer. Dieser plumpe Versuch, eigens zerstörtes Vertrauen auf solch billige Weise zurück zu erlangen, ist nicht nur völlig durchschaubar, sondern hochgradig unanständig und eine Beleidigung Ihrer Intelligenz. Bereits bei der ungeregelten Migration hat Merkel bewiesen, dass sie über Jahre die Interessen Deutschlands und seiner Bürger missachtet und ihre persönliche Agenda sprichwörtlich ohne Rücksicht auf Verluste gnadenlos durchzieht. Gleiches gilt für die absurd teure und völlig überstürzte Energiewende und nun auch für das Thema Automobil.

Die AfD hat das Thema Diesel frühzeitig erkannt und aufgegriffen. Für uns war von Beginn der Diskussionen klar, dass die Grenzwerte völlig willkürlich gesetzt wurden und dringend einer Überprüfung unterzogen und angepasst werden müssen. Wir wollen weder unseren Bürgern noch der wichtigen deutschen Industrie unnötig schaden. Dazu haben wir eigene Positionen veröffentlicht, überzeugen Sie sich selbst:

JA ZUM DIESEL

Setzen ein Zeichen gegen billige Maschen der Alt-Parteien und für den Mut zur Wahrheit. Lassen Sie sich nicht täuschen und geben am 28.10. beide Stimmen der Partei für Vernunft, der AfD. Vielen Dank!

#AfD #Hessen #Landtagswahl #Diesel #Fahrverbot #Merkel

? Beitrag: CD / Grafik: TW / Quelle: HANDELSBLATT: „Merkels Maßnahmenpaket zu Diesel-Fahrverboten ist Wahlkampfgetöse“

Close

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu.

Datenschutzerklärung