Dresdner AfD-Frauen veranstalten Aktion „Hände weg“

Dresdner AfD-Frauen veranstalten Aktion „Hände weg“

Dresdner AfD-Frauen veranstalten Aktion „Hände weg“

Ein Dutzend Dresdner AfD-Frauen hat heute Mittag im Stadtzentrum ein Zeichen gegen Sexismus gesetzt. Mit Schildern „Hände weg“ auf Deutsch, Englisch, Französisch und Arabisch spazierten sie im Vorfeld der Pegida-Kundgebung vom Wiener Platz über die Prager Straße und wieder zurück. Bis auf ein paar Wortgefechten mit linken Pegida-Gegendemonstranten am Bahnhof ernteten sie überwältigende Zustimmung. Flankiert von ihren Männern und ein paar Mitgliedern, verlief die Aktion störungsfrei.

20160206_122220 20160206_121252

Close

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu.

Datenschutzerklärung