Sozialsystem-Migration jetzt noch lukrativer

Sozialsystem-Migration jetzt noch lukrativer

Sozialsystem-Migration jetzt noch lukrativer

Die Bundesregierung (#SPD #GRÜNE #FDP) hat gestern den Weg für noch mehr Migration in unser Sozialsystem geebnet. Das neue „Bürgergeld“ ersetzt das bisherige Hartz IV und bedeutet einfach mehr Leistungen und weniger Sanktionen.

Eine vierköpfige Migrantenfamilie erhält ab 2023 monatlich etwa 1600-1700 EUR an Geldleistungen, dazu eine entsprechend große Wohnung inkl. NK im Wert von etwa 1.000-1.200 EUR, Krankenversicherungsschutz im Wert von ca. 1.200 EUR sowie sonstige Vergünstigungen, Sachleistungen, Zulagen etc. Hinzu kommen Personalkosten für Betreuung und Verwaltung. Gesamtbelastung für den Steuer- und Beitragszahler pro Monat: mind. 5.000 EUR

Die Plünderung unseres Sozialsystem auf Kosten unserer Bürger geht weiter. Die neue Bundesregierung setzt konsequent den Weg der alten fort.

Wir sind wirklich mal gespannt, wie lange sich die Steuer- und Beitragszahler das noch gefallen lassen.

Unser Land und unsere Bürger zuerst!

Folgt uns auf Telegram: https://t.me/afddresden

Close

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu.

Datenschutzerklärung