Nein zur Impfpflicht, Nein zum Impfzwang

Nein zur Impfpflicht, Nein zum Impfzwang

Nein zur Impfpflicht, Nein zum Impfzwang

Gute Aktion vieler Mitarbeiter aus dem sächs. Gesundheitswesen, die ihre Urkunden mit einer entsprechenden Bemerkung u.a. auch an die Fraktionen im Sächsischen Landtag schickten. Die Bekundungen sind angekommen, vor allem auch bei den Altparteien, die eine „Impfpflicht“ fordern bzw. unterstützen.

Fakt ist, die Regierung wird keinen Millimeter freiwillig von ihrer Linie abweichen.
Sie wird sich nur einem entsprechenden Druck beugen, neben der Straße vor allem aus der Notwendigkeit der Versorgungsicherheit. Es herrscht ja bekanntlich jetzt schon Personalnotstand in allen wichtigen Bereichen.

Impfen ist Privatsache und muss (ohne Zwang) freiwillig bleiben. Dafür steht die AfD.

Folgen Sie uns auf Telegram: @afddresden

Close

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu.

Datenschutzerklärung