Piratenchef ist froh über die Bombardierung Dresdens!

Der Stadtratsspitzenkandidat der Piraten Norbert Engemeier hat sich anlässlich einer Stadtratskandidatendiskussion am 8. Mai bei "Laubegast ist bunt" derart geäußert, dass die Dresdnerinnen und Dresdner froh seien müssten, dass die Stadt bombardiert worden sei. Denn so konnte der Krieg zu Ende gehen, sagte Herr Engemeier bezüglich einer Frage über den Dresdner Umgang mit dem 13. Februar.Read More

Schließen