Category: Dresden

Wir gedenken der Opfer des islamistischen Anschlags in Dresden

Wir gedenken der Opfer des islamistischen Anschlags in Dresden

Am 4. Oktober 2020 wurden Oliver L. (53) und Thomas L. (55) in Dresden Opfer eines heimtückischen Messerangriffs in der Dresdner Rosmariengasse. Der damals 20-jährige Syrer Abdullah A. hatte an diesem Abend bereits mehrere potentielle Mordopfer ausgespäht, als er auf das homosexuelle Paar aufmerksam wurde. Später gab er gegenüber einem Gutachter an, Homosexuelle seie ...

03. Oktober 2023 Herbst- und Familienfest auf dem Schloßplatz

03. Oktober 2023 Herbst- und Familienfest auf dem Schloßplatz

Schön war es wieder Bei herrlichem Sonnenschein und blauem Himmel begrüßte gestern die #AfD Dresden viele Gäste von nah und fern auf dem Schloßplatz in #Dresden. Neben dem schönen Wetter, vielen interessanten Gesprächen und leckeren Speisen und Getränken gab es Redebeiträge von Dr. Maximilian Krah, Oliver Kirchner, André Barth und Thomas Thumm zur aktuellen politisc ...

Sozialsystem-Migration Einkommen vervierfacht ohne Arbeit

Sozialsystem-Migration Einkommen vervierfacht ohne Arbeit

Jewgeni S. (Name geändert) war bis Mitte 2022 Arbeiter in einem Vorort von Lemberg (etwa 1000 Km entfernt von den Kampfhandlungen im Osten). In einer „Werbeanzeige“ der Bundesregierung las er, dass jeder Ukrainer in der BRD ab Juni 2022, ohne weitere Angaben von Gründen oder Vermögensauskünften, Bürgergeld (Hartz IV) erhält. Jewgeni kündigte seinen Job (390 Euro im ...

Schluss mit der Masseneinwanderung! Sozialmigrations-Magnet abschalten!

Schluss mit der Masseneinwanderung! Sozialmigrations-Magnet abschalten!

Zum Antrag unserer Landtagsfraktion „Butterbrot statt Bargeld! Sach- statt Geldleistungen in Sachsens Asyleinrichtungen“ organisierten wir eine Banneraktion vor dem Sächsischen Landtag, um auf die zerstörerische „Asylpolitik“ der Altparteien aufmerksam zu machen. Der Antrag unserer Fraktion wurde - mit der üblichen Hetze gegen die AfD - von allen anderen Fraktionen a ...

Aktueller Stand: "Asyl"-Unterkunft Johannes-Brahms-Str. 34

Aktueller Stand: „Asyl“-Unterkunft Johannes-Brahms-Str. 34

Alle sechs im Haus befindlichen Dreiraumwohnungen wurden von der Stadt Dresden zur Unterbringung von „Flüchtlingen und Asylsuchenden“ angemietet (Bestimmt zu einem entsprechenden Preis?). Einen Bezugstermin gibt es aktuell noch nicht. Einige Arbeiten im Haus sind außerdem noch nicht erledigt. Es steht derzeit noch nicht fest, ob alleinreisende, junge Männer oder Fam ...

4. September 2015 - Der Beginn der unkontrollierten Sozialsystem-Migration

4. September 2015 – Der Beginn der unkontrollierten Sozialsystem-Migration

Der 4. September 2015 steht für den Beginn der unkontrollierten Sozialsystem-Migration nach Deutschland. Die damalige #CDU-geführte Bundesregierung entschied sich klar gegen Grenzschutz und gewährte damit den Fremden den illegalen, aber sanktionsfreien Grenzübertritt. Keine andere Partei hat einen so großen Anteil an der Zerstörung unseres Landes wie die #CDU. Ja ...

Close