Dresden

Martin Plötze: Gedanken zum Ratsbegehren Fernsehturm

Martin Plötze: Gedanken zum Ratsbegehren Fernsehturm

Von Martin Plötze Im Rahmen der zurückliegenden Haushaltsdebatte hat die Fraktion der Alternative für Deutschland im Dresdner Stadtrat einen Antrag zur Abhaltung eines Ratsbegehrens über das Investitionsvorhaben des Fernsehturms eingereicht. Dieser Antrag spiegelt jenes, auch während der lebendigen Diskussionen um das in der Werdephase befindliche Kommunalwahlprogr ...

AfD fordert: Alle Parkplätze am BLAUEN WUNDER erhalten!

AfD fordert: Alle Parkplätze am BLAUEN WUNDER erhalten!

  Landschaftsschutz, Radweg, Parkplatz sind kein Widerspruch Mal schnell zur Bank, im Schillergarten den Blick genießen, Tagesausflüge mit der Dampfschifffahrt, fix mit dem Hund eine Runde gehen, Joggen, Spazieren oder auf dem Wochenmarkt einkaufen. Der Parkplatz am „Blauen Wunder“ ist das Herz des Mikrostandortes Schillerplatz und ein unverzichtbarer ...

Kahlschlag für neue Windräder: 5.000 Hektar sächsischer Wald sollen fallen

Kahlschlag für neue Windräder: 5.000 Hektar sächsischer Wald sollen fallen

Die CDU-geführte Staatsregierung plant neue Windparks in Sachsen. Da sich immer mehr Bürger gegen die bis zu 200 Meter hohen Anlagen wehren, sollen die Windräder im Wald stehen und dafür bis zu ein Prozent der sächsischen Wälder gerodet werden. Laut Morgenpost könnte die Entscheidung noch dieses Jahr fallen. Jörg Urban, AfD-Fraktionsvorsitzender, erklärt: „Man ...

AfD-Fraktion in öffentlich-rechtlichen Talkshows so gut wie nie vertreten

AfD-Fraktion in öffentlich-rechtlichen Talkshows so gut wie nie vertreten

Von AfD-Fraktion im Deutschen Bundestag Der Talkshow-König des Jahres heißt Robert Habeck mit 13 Auftritten in 2018. Niemand war häufiger in Talkshows vertreten als der Grüne. Auf Platz zwei folgt die Co-Vorsitzende Annalena Baerbock mit zehn Besuchen. Auch FDP-Lindner, SPD-Barley sowie zahlreiche Unions-Angehörige waren stets willkommen. Weit abgeschlagen dagegen ...

Jan Zwerg: Linksterrorismus endlich bekämpfen!

Jan Zwerg: Linksterrorismus endlich bekämpfen!

Der AfD-Bundestagsabgeordnete Frank Magnitz wurde in Bremen von linken Gewalttätern fast zu Tode geprügelt. Gleichzeitig rufen Linksextremisten im Internet auf, die AfD mit „allen Mitteln“ zu attackieren. Linke Chaoten feiern allein elf Anschläge auf sächsische AfD-Büros in den letzten drei Wochen auf ihrer Webseite „indymedia“. Bei einem schweren Sprengstoffanschlag ...

Schließen