Politik

Martin Plötze: Die Besetzung eines zentralen Platzes

Martin Plötze: Die Besetzung eines zentralen Platzes

Es gehört zu den Wesensmerkmalen eines freiheitlich ausgestalteten Gemeinwesens, daß staatliche Einrichtungen keinerlei Veranstaltungen durchführen oder finanziell unterlegen, die eine politische Agenda zum Gegenstand haben. Dieser Ansatz würdigt die Wirkungsmechanismen in zwei Schwerpunktbereichen des gegenständlichen Freiheitsbereichs der Bürger, sowie eines unserer ...

Jörg Urban: Rücktritt des Landesbischofs belegt politisch vergiftetes Klima!

Jörg Urban: Rücktritt des Landesbischofs belegt politisch vergiftetes Klima!

Nach knapp vier Jahren Amtszeit als Landesbischof der Evangelisch-Lutherischen Landeskirche Sachsen (EVLKS) ist Dr. Carsten Rentzing nun von dieser Funktion zurückgetreten: „Um Schaden von meiner Kirche abzuwenden, habe ich mich entschieden, mein Amt zum nächstmöglichen Zeitpunkt zur Verfügung zu stellen“. Zuvor hatten mehrere Medien darüber berichtet, dass Rentzing M ...

Jens Maier: Wie nah stehen sich die Sachsen-CDU und die SED-Nachfolgepartei?

Jens Maier: Wie nah stehen sich die Sachsen-CDU und die SED-Nachfolgepartei?

Am 1. Oktober wurden neben dem Parlamentspräsidenten auch die drei Vizepräsidenten im neuen Sächsischen Landtag gewählt. Der Ausgang ist bekannt. Interessant ist jedoch, dass rechnerisch mindestens 22 CDU-Abgeordnete (von 45) die Kandidatin der SED-Nachfolgepartei zur Landtags-Vizepräsidentin wählten, während den AfD-Kandidaten nur maximal 12 CDU-Abgeordnete unterstü ...

Karla Lehmann: Wie die Klimapolitik aufgemischt wird

Karla Lehmann: Wie die Klimapolitik aufgemischt wird

Den wahnhaften Phantasien und Anschuldigungen des am Asperger Syndrom leidenden Kindes Greta ist die dagegen nicht-immune Gesellschaft offensichtlich hilflos ausgeliefert. Anstatt in Kenntnis des Hintergrundes (auch Schwester und Mutter leiden an der gleichen Erkrankung) beruhigend, beschwichtigend und aufklärend Gretas emotionale Ausbrüche zu kompensieren, werden di ...

Lästige E-Scooter: Mehr Schaden als Nutzen!

Lästige E-Scooter: Mehr Schaden als Nutzen!

Inzwischen haben sie auch Dresden erreicht: Vor allem in der Innenstadt begegnen einem sogenannten E-Scooter immer häufiger. Sah man früher noch Kinder auf flinken Holzrollern dahinbrausen, so haben sich nun Erwachsene – im Zeichen der angeblich umweltfreundlicheren „E-Mobilität“ – diesem neuen Trend verschrieben. Bereits Anfang August wurde angekündigt, dass bald meh ...

JENS MAIER RUFT STEGNER UND ANDERE LINKE ZUM PRIVATEN ASYL-ENGAGEMENT AUF

JENS MAIER RUFT STEGNER UND ANDERE LINKE ZUM PRIVATEN ASYL-ENGAGEMENT AUF

Der Dresdner Bundestagsabgeordnete Jens Maier (AfD) hat in dutzenden Briefen linke und grüne Politiker, Gewerkschafter, Kirchenvertreter, Künstler und Mitarbeiter von Flüchtlingsorganisationen dazu aufgerufen, sich bei dem Programm „Neustart im Team“ (NesT) tatkräftig zu beteiligen. Dort können Interessierte seit dem Frühjahr 2019 sogenannte Flüchtlinge privat unterst ...

Schließen